Neue Ideen entwickeln, vom Wissen der Experten profitieren und das Netzwerk erweitern. Am 20. November 2018 fand der Google Cloud Summit in München statt. Gemeinsam mit Führungskräften, Entwicklern, IT-Managern und Google-Experten haben wir über die Zukunft der Cloud diskutiert und darüber, wie wir sie noch effizienter in unserer Organisation verwendet.

Google Cloud Veranstaltung, große Bühne mit blauen Lichtern.

GOOGLE, GOOGLE, GOOGLE, …

Auf der Google Cloud Summit wurde die Möglichkeit geboten, in über 28 Breakout-Sessions etwas über Themen wie die Modernisierung der Infrastruktur, Big Data, IoT, Machine Learning und vielen mehr zu lernen.

Logo der Google Cloud Summit

Der Schwerpunkt der Veranstaltung lag vor allem auf dem Thema “Maschinelles Lernen” und darauf, wie man auf effiziente Weise große Datenmengen für intelligente Produkte nutzen und gleichzeitig die eigenen Produktivität steigern sowie Kosten senken kann. An Demo-Stationen gab es die Möglichkeit, fortschrittliche Cloud-Technologielösungen auch direkt in der Praxis anzuwenden und zu testen.

EINSATZ BEI BIRNE7

Google und Datenschutz?! Ein Thema, was uns seit der Einführung der Europäischen Datenschutzverordnung am 23. Mai. 2018 sehr beschäftigt, denn die Daten unserer Partner, Helfer und Unterstützer liegt uns sehr am Herzen. Unsere selbsternannte Mission auf der Google Cloud Summit war es also, alle Unklarheiten diesbezüglich aus dem Weg zu räumen.

Gruppenfoto von drei Vorstandsmitgliedern am Google Cloud Logo

In unserem Projekt BeMyEars (Mehr Informationen: hier) wollen wir verschiedene Google-Lösungen verwenden. Damit die Entwicklung unserer App für Hörbehinderte und Hörgeschädigte auch so schnell wie möglich umgesetzt werden kann, war es uns wichtig, mehrere Expertenmeinungen einzuholen. Mit unserer Teilnahme wollten wir auch die Chance nutzen, mit Gleichgesinnten, Partnern und Googlern zu netzwerken.

2019-04-05T13:28:44+00:00
Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung. Klicke auf „Ok“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Um deine Cookie-Einstellung zu ändern und selbst zu verwalten, klicke auf Erweiterte Einstellungen Ok

Unbedingt notwendige Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie du unsere Webseite nutzt. Das bedeutet, dass sie uns analytische Informationen darüber liefern, wie unsere Webseite funktioniert und wie wir sie weiterhin für dich verbessern können.

Tracking- und Analytikcookies

Diese Cookies sind notwendig, damit unsere Webseite funktioniert. Diese ermöglichen es dir, sich auf der Website zu bewegen und ihre Funktionen zu nutzen. Notwendige Dienste können ohne diese Cookies nicht bereitgestellt werden.

Funktionalitätscookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, deine Präferenzen zu speichern und unsere Webseite so anzupassen, dass sie dir erweiterte Funktionen und Inhalte bietet. Durch diese Cookies können beispielsweise Youtube-Videos angeschaut, auf Social-Media-Kanäle schneller zugegriffen und Google Maps Elemente benutzt werden.